Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beitrag veröffentlicht im Mai 2019

Fasanenschützen gewinnen erneut den Gaupokal

0
In einem spannenden Finale traten die Fasanenschützen in Pfaffenberg gegen die Römerschützen aus Münster an den Stand. Mit 359 : 476 Teiler konnte die Neuauflage des Finales aus dem Vorjahr mit hervorragenden Leistungen gewonnen werden. Es beteiligten sich, trotz der Doppelbelastung mit dem Festeinzug zur Eröffnung des Neufahrner Volksfestes, mit 32 Schützen fast alle aktiven Schützen an diesem Finale. Die schönsten und besten Zehner für die Fasanenschützen erzielten Markus Aiwanger mit einem 3-Teiler gefolgt von Julia Seber (12), Harald Steidl (27), Steffi Stangl (41), Katrin Kaindl (42), Viktoria Forstner (44), Heribert Barth (44), Reinhard Steidl (45), Michael Brunner (50) und Armin Heinrich (51). Es folgten noch zwölf weitere Schützen mit einem zweistelligen Ergebnis. Mit dieser erfolgreichen Titelverteidigung des Gaupokals bekam eine erfolgreiche Saison noch einen passenden Höhepunkt. Die Siegesfeier fand anschließend auf dem Neufahrner Volksfest statt.